WILLKOMMEN ZU GRANVIN

Granvin ist eine der sieben Gemeinden in Hardanger, die alle vom Fjord, von den Bergen und von der herrlichen Natur geprägt sind. Urlaubshöhepunkte in Früjahr und Sommer sind die Obst-blüte, Angel- und Fjordfahrten sowie das leben in den Hütten und auf den Almen. Der Granvinfjord dehnt sich bis ins Zentrum der Gemeinde, bis zum alten Verkehrsknotenpunkt Eide, aus.



--------------------------------------------------------------------------------
Granvin, das für den Tourismus schon immer eine wichtige Rolle gespielt hat, ist mit dem Auto leicht zu erreichen, wobei Ihnen bei der An- und Abreise mehrere Möglich­keiten offenstehen: Der E-16 von Oslo nach Bergen durch Voss und StraBe 13 von Voss bis Granvin. Von Oslo führt die StraBe 7 über die Hardangervidda nach Granvin und weiter nach Bergen an den Hardangerfjord entlang.
Die Fahrzeit bis Voss ist nur 30 Minuten und bis Bergen bzw. zum Flughafen Flesland ungefähr 2 Stunden. Es gibt auch Busanschlüsse zu Bergen und Voss.
Umwelt, Kultur und Wohlbefinden stehen in Granvin im Mittelpunkt, und alte Traditionen werden bei uns sorgsam gepf­legt: Viele Einwohner stellen Kunsthandwerksarbeiten her oder gehen anderem Handverk nach, und das Symbol in unserem Gemeindewappen ist die Hardangerfiedel. In sauberen Flüssen und Seen bietet Granvin gute Möglichkeiten zum Lachs- und Forellenangeln; im Fjord tummeln sich Fische und Aale.
Übrigens: Sie können sich leicht mit Granvin und seinen Einwohnem vertraut machen - hier leben nur 1050 Einwohner auf 2l2km2.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenhalt bei uns.